Statische Fensterfolie hält nicht

Statische Fensterfolie hält nicht … und sie hält doch!

Unsere meisten Nachfragen – insgesamt sind es aber nicht viele – beziehen sich auf die Haftung der statische Fensterfolien. Jeder guten Fensterfolie liegt eine Montageanleitung bei. Für Meterware fordern wir vom Hersteller Flyer an, die dann mit im Paket versendet werden. Diese Flyer enthalten eine bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung und werden leider häufig als Werbung betrachtet und entsorgt.

Voraussetzungen für die Haftung sind folgende:

  • glatte Glasfläche, kein Riffelglas ( zumindest auf der zu beklebenden Seite ) etc
  • saubere, also staub- und fettfreie Glasflächen
  • dünne transparente Schutzfolie entfernen !

Das Hauptursache ist die dünne transparente Schutzfolie, die auf der Rückseite JEDER statischen Fensterfolie haftet – auch wenn das manchmal nicht sofort erkennbar ist. Diese unscheinbare Schutzfolie sitzt fest auf der eigentlichen Fensterfolie um sie vor Beschädigungen und vor allem Staub zu schützen. Wird diese Trägerfolie nicht entfernt, kann Ihre Fensterfolie auch nicht statisch haften und wird immer wieder vom Fenster fallen, wenn auch manchmal erst nach ein paar Tagen.

Um die Schutzfolie abzuziehen, fangen Sie am besten an einer Ecke an. Sie „knubbeln“ mit dem Fingernagel bis der Anfang gefunden ist. Dann geht alles ganz einfach und die Trägerfolie kann leicht und in einem Stück abgezogen werden. Entfernen Sie die Trägerfolie erst direkt vor der Montage. Wenn die Folie noch einmal abgelegt wird, könnte Sie durch die starke elektrostatische Wirkung Staub und Fusseln anziehen.

Das hört sich jetzt wohl anstrengend an, ist es aber nicht! Sie werden sehen, dass die Verarbeitung von statischer Fensterfolie sehr einfach ist und optimale Ergebnisse erzielt werden können.

Fensterfolie hält nicht

 

 

 

24 Gedanken zu “Statische Fensterfolie hält nicht

  1. Hallo,

    bei unserer Spiegelfolie, die es bei Lidl gab, gibt es keine Schutzfolie, sie fällt aber trotzdem gnadenlos vom Fenster runter. EIne Schutzfolie ist mit etwas pulen doch normalerweise zu ertasten, aber hier klebt definitiv nichts drauf.

    Und was mach ich jetzt? Scotch Klebeband???

    • Normal müsste es bei jeder statischen Folie einen Schutzfilm geben, schon allein als Staubschutz. Eine statische Folie würde gnadenlos Staub und usseln anziehen.
      Klebefilm wäre natürlich eine Alternative, aber eine sehr schlechte – es sieht einfach nicht schön aus!
      Oft ist die Trägerfolie so fest aufgepresst, dass man schlecht einen Anfang findet. Am besten an einer Ecke mit dem Fingernagel hin und herpulen.
      Als letzte Möglichkeit würde ich die Folie umtauschen.

  2. …wir haben letzte Tage diese Silberfolie von Netto gekauft. Und nach dem sie auch wieder von der Scheibe gerollt kam, und wir jetzt gegoogelt haben, haben wir nach langem zwirbeln der Folie auch die hauchdünne Trägerfolie ausgemacht.
    Nun sollte es hoffentlich klappen. Viel Erfolg allen, und nicht aufgeben beim Trägerfolie abknibbeln

  3. Habe eine teure Folie gekauft mit Spatzen drauf.Bekomme sie nicht ans Fenster.muss noch versuchen die Folie abzubekommen das dauert.ist ein Problem

  4. Besten Dank für Ihren Hinweis.

    Ich hatte die Folie online bei einem anderen Anbieter bestellt und dort lag nur eine Anleitung für Folien mit Klebeseite bei. Nun habe ich die Schutzfolie entfernt und es hält alles wunderbar.

    SUPER !!!

  5. Ich habe diese Fensterfolie im Dänischen Bettenlager, in Form einer Rolle gekauft.
    Mein Freund wollte sie anbringen, funktionierte nicht. Ich sagte, dass ich mal im Internet schaue und fand gleich Ihre Beschreibung. 🙂 Siehe es klappte einwandfrei, Folie ist am Fenster. Ein kleiner Hinweis von dieser Firma wäre toll gewesen, Tipp mit der Schutzfolie.
    Jedenfalls Danke !

    • Genau das ist mir auch passiert! Erst jetzt die Trägerfolie entdeckt! Dänisches Bettenlagerprodukt ohne Montageanleitung und Hinweis auf Schutzfolie…

    • Genau dieses Erlebnis vom selbigen VK hatte ich auch. Traurig, dass einem sowas nicht gesagt bzw. eine Anleitung beigelegt wird.

      Normalerweise ist es ja anders herum, man informiert sich im stationären Handel und kauft online. Aber dieses Mal…

  6. da wir das mit der trägerfolie nicht wussten haben wir es zunächst auch einfach so versucht hat aber immer nur ein paar tage gehalten da es bei uns im haus aber nur um 3 fenster ging haben wir die folie einfach immer wieder neu dran „geklebt“ was jetzt fast 2 jahre ziemlich gut funktioniert hat da wir uns in der familie immer wieder abgewechselt haben im urlaub haben wir die folien dann schon immer vorher abgezogen und die rolläden einfach runter gemacht irgendwann ist aber unser großer sohn ausgezogen und dann haben wir die folie mit klebeband festgemacht aber nur am oberen rand so hat es auch ziemlich gut gehaftet mein mann hat sich aber immer beschwert dass es ihm nicht gefällt mit dem klebeband jetzt haben wir UVKleber benutzt

    also ich will euch damit den super tipp geben dass man die trägerfolie lieber dran lassen soll da sie auch zum schutz ist ein vorteil bei uns war zum beispiel dass unser sohn jetzt eine folie einfach zu sich in seine kleine wohnung mitnehmen konnte

    viele grüße
    erna günzler

  7. Wenn Ihr die Schutzfolie nicht abbekommt, hilft ein kleiner Trick. An die Ecke Tesa-Klebeband kleben und dann mit dem Tesabans die Folie abheben. Klappt super. Übrigens ich hatte es auch nicht bemerkt, dass sich zusätzlich eine Schutzfolie auf der eigentlichen Folie befindet. Ich habe es erst bemerkt als alles wieder runter kam!!!
    Ich hoffe, jetzt bleibt die Folie dran!

  8. 1000 Dank.
    Meine Folie (4,95€ von Pearl) hielt auch nicht so super. Vor allem rollten sich die Kanten wieder ein.
    Anleitung war dabei, aber mal ehrlich, Anleitungen sind für Pussys oder 🙂
    Also nicht gelesen und die sehr dünne Schutzrfolie erst nach den Hinweisen hier entdeckt 🙂 Die war echt nicht zu entdecken. Erst durch Rubbeln an der Ecke kam sie zum Vorschein.

    Auf einmal hielt es 🙂

    Daumen hoch

  9. Ich habe eine statische Fensterfolie made in Germany, welche als Trägerfolie Papier hatte. Trotzdem fällt sie immer ab. Ich rate jedem dazu sich selbstklebende Folie zu kaufen und diese mit Fitwasser und einem Rakel aufzubringen. Das Ergebnis ist das selbe nur das es auch wirklich hält.

  10. Genau dasselbe ist mir auch mit der Folie vom Dän. Bettenlager passiert: Ich „stand wie’n Ochs vorm Berg“ und konnte sie nicht anbringen. Der Hinweis auf die Trägerfolie hat mir dann geholfen, und es klappte ohne Schwierigkeiten. Vielen Dank!!

  11. Hallo Zusammen,
    wer kann mir helfen? Meine Statische Fensterfolie fällt nach ca. 3 Jahren Haftung einfach vom Fenster – warum? Habe die Scheibe eigentlich immer nur mit einem feuchten Lappen abgewischt zwecks Reinigung, hat auch bisher immer alles gehalten. Und nun hat sie sich einfach komplett vom oberen Teil des Fensters abgelöst und hing über die Hälfte einfach herunter. Wollte auch nach erneutem Andrücken und auch nicht nach komplettem Ablösen, Fenster reinigen und erneutem Versuch sie wieder zu befestigen, am Fenster halten. Was kann man tun?

  12. Super Tipp! Ich habe eine Folie von Netto gekauft und war schon enttäuscht das die Ränder nicht am Fenster hafteten…
    Nun habe ich nachdem ich diesen Post gelesen habe (da es vom Hersteller auch keinen Tipp oder Anleitung auf der Verpackung gab), gesucht und gefunden nach einer Schutzfolie auf der Folie… und die Folie „klebt“ am Fenster!

  13. An einem Fenster ist seit Jahren eine hübsche Sichtschutzfolie angebracht. Leider hat sich im Laufe der Zeit an einer Ecke die Folie gelöst und hängt nun herab. Ist es möglich, die Folie wieder zu befestigen oder muss nun eine völlig neue Folie angebracht werden? Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

  14. Hallo Zusammen
    haben eine statische Folie im Baumarkt besorgt.
    Trotz, dass keine Anleitung dabei war, haben wir die Schutzfolie gefunden und nach dem aufwendigem Zuschnitt unser Fenster abgeklebt.
    Am nächsten Morgen lagen 3 vin 4 angebrachte Zuschnitte auf dem Boden und kleben jetzt natürlich nicht mehr.
    Muss ich jetzt trotzdem eine neue besorgen (Thema: „Kosten“) oder gibt es eine alternative anbringmethode außer Klebeband… Spezieller Kleber, der sich vielleicht wieder lösen lässt o.ä.?
    Viele Grüße

  15. Wenn die Folie breiter ist als das Fenster: Erst schneiden und dann kleben, oder klebt man erst und schneidet dann, z. B. mit einem Cuttermesser?

  16. Ich habe die Schutzfolie abgemacht und die Fenster mit Glasreiniger geputzt. Die Folie ist bereits in der ersten Nacht von allen Fenstern abgefallen. An zwei Fenstern trotz zusätzlicher Fixierung mit Tesafilm. Das hatte ich gemacht, da die Folie sich an den Enden sofort wieder aufgerollt hat (kommt ja von der Rolle…).
    An diese Fenstern habe ich sie vertikal angebracht, an den anderen horizontal. Kein Unterschied.
    Was kann ich tun?

  17. Auch wir haben im Dänischen Bettenhaus auf der Rolle die Fensterfolie gekauft ohne Beschreibung . Da es auch bei uns nicht hielt haben wir gegoogelt und sind auf diese Seite gestoßen. Ich habe an den Ecken rumgepubelt und siehe da, eine Schutzfolie habe ich dann gefunden und es ging super schnell an die Scheibe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.